Mittwoch, September 13, 2006

Endlich!

Sie ist da!

Kommentare:

  1. Hallo lieber Cousin.

    Nichts freut mich mehr... und ich weiss sehr gut wie bewegend die momentanen Erfahrungen sind...

    Geniesst die Zeit, hoffentlich zu Dritt zu Hause (ich muss lange von Kinderklinik in die Frauenklinik pendeln ARGH)!!!

    Ich wuensche Euch alles erdenklich gute.

    Herzlichen Glueckwunsch.
    Moege mein Strahlen auf dem Gesicht durch diesen Blogeintrag sichtbar werden. Ich freu mich wirklich fuer Euch!

    armin

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glueckwunsch und alles Gute - unbekannterweise - von Sven und Pily aus Monterrey.

    AntwortenLöschen
  3. Na sowas!

    Herzlichen Glückwunsch über den großen Teich... äh, auf die andere Seite der Stadt Euch dreien.
    Mach' Dich auf einige schlaflose Nächte gefaßt: die ersten drei Monate täglich bzw. nächtlich, dann bei Krankheit - und später dann, wenn sie nicht zum verabredeten Zeitpunkt von ihrem Freund nach Hause gebracht wird...

    P.S. Wo ist dieser MrGreen-Smiley? ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Jawohl, Andreas!!
    Endlich geschafft!!
    Nochmals Glueckwunsch und alles, alles Gute in den gelben Sueden.
    Man munkelt, dass ein Kaiserschnitt fuer das Kleine der einfachere Weg waere, der "Geburtsstress/schock" wuerde ausfallen. Ob das alles auch so ist???
    Fuer die mamá ist es ein chirurgischer Eingriff.
    Mach Dir nicht so viele Sorgen deshalb, wenn alles glatt gelaufen ist. Es war ja anscheinend eh nicht zu vermeiden.

    Jetzt freu Dich aufs registro civíl, rechne beim Antrag auf einen deutschen Pass mit Ablehnung, weil sie noch zu klein ist und das Foto daher nicht aussagekraeftig genug fuer spaetere Jahre und kauf vernuenftige Windeln.
    Diese tolle pañales x kilo -Mode ist vorbei. Zuviel Ausschlag und Pilz wurde von dem Gammelzeug verursacht.

    Und jetzt geniesst die neue Situation!!! ;-))
    (Denk an die Pflichtimpfungen - und bereite Dich auf potentielle Schmerzen bei der Kleinen danach vor. Genau dasselbe Problem. Der Koerper ist noch zu klein, als dass selbst der geschickteste Kinderarzt mit der Spritze immer genau dahintrifft, wo er hintreffen will. Ganz besonders schoen ist es fuer die Eltern, danebenzustehen und zusehen zu muessen, wie das kleine Wesen eine in Relation uebermaessige Monsternadel in das hilflose Koerperchen gejagt bekommt. Ich bin ein Mutmacher, was??)

    Nun gut, bevor ich noch anfange, mich in Tipps zu ergehen, verschwinde ich lieber schnell.
    Und trinke einen "Wurzelpeter" (oder wie hiess das Zeugs) auf Euch.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Evelyn & Andy

    Ich habe gerade ein Mail von diene Mutter bekommen.
    Ich wünsche euch drei alles alles Gutem in der Zukunft, wie schon gesagt die ersten 3 Monate sind die schwerste!!!

    Ich erwarte gespannt auf Bilder!
    Du kannst auch auf meine xxxxx@free.fr Adresse welche schicken!

    Nochmals alles gute an euch drei!

    Michel (Montpellier – Sud-Frankeich)

    AntwortenLöschen
  6. Auch von mir nochmal:
    Glückwunsch und alles Gute!

    AntwortenLöschen
  7. youpiiiiiiii!
    Alles Gute
    Bienvenue a la petite Emma
    Enfin, la voila!
    Besos para todos

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    jetzt weiss ich warum das Wetter hier wieder schön ist,
    ...ein kleiner Engel ist geboren.

    Alles Gute euch dreien aus Wolfsburg.

    Michael

    AntwortenLöschen
  9. Por fin! Felicidades Andreas!, nació un día antes que la niña de mi hermano.

    Nos debes unos chocolates según la tradición mexicana.

    Bienvenida al Mundo y a México Citlali y felicitaciones a los papás!

    AntwortenLöschen
  10. Nochmals vielen Dank für all die guten Wünsche, auch bei den anderen Einträgen.

    AntwortenLöschen
  11. Wieso ist das Datum in der Zeitung der 13. August...?

    AntwortenLöschen
  12. Weil ich mich da in der Hektik vertan hab. Dumm gelaufen.

    AntwortenLöschen