Dienstag, Juni 13, 2006

Telcels Informationspolitik

Erst dachte ich, ich sei mal wieder zu doof an der Sprachbarriere gescheitert, aber wenn mein mexikanischer Kollege es auch nicht rauskriegt, besteht die Hoffnung, daß es an Telcel liegt und nicht an mir.

Vielleicht sollte ich kurz erklären, worum es geht. Ich habe hier in meinem Mobiltelefon eine Guthabenkarte von Telcel. Und da ich die schon seit über einem Jahr habe, bezahle ich jetzt bei Anrufen an ein anderes Telcel nur noch einen Peso pro Minute statt 3.48 (jeweils plus Mehrwertsteuer, versteht sich). Dieser tolle Rabatt bescherte mir gestern eine seltsame Überraschung. Als ich Evelyn anrufen wollte, teilte mir eine Stimme vom Band mit, daß mein Guthaben aufgebraucht wäre (su saldo se ha agotado). Dem war mitnichten so, zufälligerweise hatte ich den nämlich letzte Woche noch abgefragt, da stand der noch bei gut 200 Pesos, die Gültigkeit war einfach abgelaufen, ich hatte das Guthaben nicht in der vorgesehenen Zeit verbraucht.

Wenigstens haben sie mein Guthaben nur eingefroren und nicht gelöscht, trotzdem wollte ich jetzt einfach mal wissen, wie lange denn so ein Guthaben gültig ist, bzw. wie oft ich aufladen muß. Besonders interessiert mich, ob die Gültigkeit vom aufgeladenen Betrag abhängt, wie das (zumindest früher mal) bei den Telekomikern der Fall war, oder ob ich einfach nur alle zwei Monate den Mindestbetrag aufladen kann und gut ist.

Da man hier nämlich beim Aufladen auch Rabatt bekommt (kauft man 100 Peso, bekommt man auf dem Konto auch nur 100 Peso gutgeschrieben, bei 200 Peso werden aber 260 Peso gutgeschrieben, bei 300 sogar 450) habe ich bisher immer letztere gekauft. Das macht natürlich keinen Sinn mehr, wenn ich mindestens alle zwei Monate neu aufladen muss, egal wie viel ich auflade. Und da wären wir wieder beim Thema: Auf den Seiten von Telcel findet sich dazu einfach nichts, mein Kollege ist sich zwar sicher, daß man nur alle zwei Monate aufladen muß und gut ist, aber eine offizielle Angabe von Telcel konnte er leider auch nicht finden. Seltsamer Laden.

Was ich von Seiten halte, die mir ohne Flash kein Menü anzeigen, brauche ich wohl nicht mehr extra zu erwähnen...

Kommentare:

  1. Auf den Karten ist es meines Wissens nach vermerkt, wie lange das Guthaben "haltbar" ist. Zudem wird Dir, wenn Du Dein Guthaben abfragst (#333 ??) auch gesagt bis wann Du es verbrauchen musst. War zumindest letztes Jahr so.

    AntwortenLöschen
  2. Karten hab' ich schon lange keine mehr gesehen, das geht am Bankomaten schneller :-)

    Nächstes mal werd' ich halt nur 100 Peso aufladen, mal sehen, ob die auch 2 Monate gültig sind. Das gibt dann zwar keinen Rabatt, aber wenn ich den eh nicht verbrauche, nützt er ja auch nix.

    AntwortenLöschen
  3. Hmm ich hab auch Telcel - aber 2 Monate habe ich noch nie gehört - mir war so wie 6 Monate!
    JA FLASH, das lieben die Mexikaner bzw die Webdesigner denken, dass es die Kunden mögen - Usability HÄÄÄÄÄÄÄ? - kostet mehr und blinkt und bewegt sich so schön...

    AntwortenLöschen