Freitag, August 24, 2007

Kurze Woche

Diese Woche kam ich leider nicht wirklich zum Bloggen, man hat mich fett mit sinnloser Arbeit eingedeckt. Man sollte meinen, daß die verwendte Programmiersprache keine Rolle spielt, wenn das resultierende Programm das tut, was man von ihm erwartet, aber es gibt wohl doch Leute, für die die Frage Java oder .net religiöse Züge annimmt. Also verbrachte ich die Woche damit, ein ursprünglich in Java entwickeltes Programm nach .net zu portieren. Natürlich unter entsprechendem Zeitdruck, das Ding war ja bereits verkauft. Und ratet mal was, es tut genau das Gleiche, wenn beim Start des Java-Applets nicht kurz das Logo von Sun zu sehen wäre, könnte man gar keinen Unterschied feststellen. Kopf -> Schreibtisch

Was gab's sonst noch? Der Tracker hat die Verificación (Abgasuntersuchung) nicht gepackt, der Motor sollte dringend mal wieder einen Service bekommen, kurzfristig haben wir uns mit Verificación-Menschen auf ein Trinkgeld von 100 Peso geeinigt.

Der Hurrikan Dean kam erwartungsgemäß nicht in den DeEffe, er bescherte uns allerdings zwei Tage Dauerregen, hier sonst sehr ungewöhnlich und hat mich vorgestern doch ganz spontan an Deutschland erinnert, als ich morgens im Regen zur Arbeit gefahren bin.

Keine Kommentare:

Kommentar posten