Freitag, Februar 23, 2007

Fiöööööööööööööp

HupeDa hat mir gestern der Roland einen Floh ins Ohr gesetzt. Eine Presslufthupe. Im Internet war das Ding schnell gefunden, bei eBay gibt es das Teil ab etwa 25 Euro inkl. Versand. Aber leider nur innerhalb Europa. Schade eigentlich.

Auf dem Weg nach Hause komme ich an einem recht gut sortierten Fahradgeschäft [1] vorbei, da schaute ich dann gestern Abend auf gut Glück mal rein. Der Mann hinter der Theke konnte sich auf meine seltsame Beschreibung "Also ich suche da so eine, wie sagt man, Hupe, aber mit Luft aus der Flasche" tatsächlich einen Reim machen, "Ja, ich weiß, was Du meinst", meine Augen begannen zu leuchten "Das haben wir nicht.". Mist.

Er erklärte mir dann aber, wo der nächste Benotto [2] ist, die hätten sowas nämlich.

Das finde ich übrigens einen tolle Service dem Kunden gegenüber, ihn an die Konkurrenz zu verweisen, wenn man einen Artikel nicht selbst führt. Nach meiner Erfahrung passiert das in Deutschland nur selten, weil man Angst hat, der Kunde könnte dort hängen bleiben, hier in Mexico sieht man das eher locker.

Bei Benotto hatten sie tatsächlich genau die Hupe, die ich im Internet gefunden hatte (für nur 160 Peso) und jetzt freue ich mich schonmal auf die nächste Woche, da werde ich dann alles zusammenhupen, was mir in die Quere kommt! Das Ding ist wirklich ekelhaft laut.



[1] Division del Norte in südlicher Richtung, nach der Kreuzung mit Miguel Angel de Quevedo rechts an der nächsten Ecke.

[2] Eine Kette von Fahrradläden, drei Ampeln weiter südlich auf Division del Norte auf der linken Seite.

Kommentare:

  1. Schön zu hören, dass mein Kommentar geholfen hat, obwohl er nicht so ernst gemeint war. :-)

    Pass' nur auf, dass Du nicht einer alten Omi so doll ins Ohr trompetest, dass sie vor Schreck mit einen Herzinfarkt ohnmächtig vor Dein rollendes Fahrrad fällt. Und mach' Dich auf jede Menge unflätiger Beschimpfungen von Passanten gefaßt...

    Wir warten dann im zweiten Teil der "Tips für Radfahrer" auf eine Liste der besten mex. Fußgänger-Schimpfwörter und was man darauf antwortet (wenn es nicht ein kleiner Dreh am Lautstärke-Rädchen ist)... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hammer - kannst Du ja an die Schweizter Radkuriere in Deffe vertickern (-;

    PS als ich mit dem Rad unterwegs war, sind mit die Leute auch aus den Bussen vors Rad gesprungen - sind sie echt nicht gewöhnt - aber jetzt kannst Du sie ohnmächtig hupen ...

    AntwortenLöschen