Dienstag, November 22, 2005

Danke!

[Dieser Artikel wurde ursprünglich auf blogall veröffentlicht und anschließend mit den Kommentaren hierher umgezogen.]

Vor einiger Zeit hat der Shopblogger hier angeboten Streichhölzer per Post zu verschicken und als Stammleser habe ich mich da gemeldet.

Wider erwarten kam der Brief mit den 5 (unterwegs leicht geplätteten) Schachteln tatsächlich an.

Streichh?lzer

Sackrischen Dank an Björn!

Das auf dem Foto sind übrigens Dinge, die ich halt auf die Schnelle zur Hand hatte und die ich jetzt einfach mal als landestypisch bezeichne, weil ich annehme, daß sie außerhalb Mexicos schwer zu kriegen sind. Zumindest in der Kombination.

Im einzelnen sind das:

Ein Totenkopf aus Schokolade. Der war noch von unserer Ofrenda übrig.

Eine Flasche Mezcal aus Oaxaca.

Ein Bonbon, welches fieserweise mit Chilipulver gefüllt ist.

Eine Flasche Corona Weihnachtsbier.

Eine Banane. Die ist relativ klein, im Vergleich zu dem, was man in Deutschland so allgemein als Banane kennt, hat aber einen sehr intensiven Geschmack.

Das dahinter ist Cajeta zwischen zwei Oblaten.

Der Rest ist Deko, die hier halt so rumstand.

1|

Von: rolandmex · 22.11.2005 um 17:18:30 Uhr

Das "Weihnachtsbier" ist von der Corona-Konkurrenz-Brauerei (die mit Sol, Indio und Konsorten) und heißt Noche Buena.
Oder ist Krombacher etwa von Bit?

Die Banane ist nicht mexicanisch. Die kommt aus der Dominikanischen Republik.

Genug gemotzt. Weitermachen. ;)





2| Diese kleinen Bananen...

Von: Hollito · 23.11.2005 um 12:05:07 Uhr

..kann man in Veracruz/Tabasco auch direkt an den Straßen kaufen, ne Staude für umgerechnet 1 Euro etwa. Da bezweifel ich, daß die aus der DomRep kommen...
Und es stimmt, die schmecken viel besser als die EU-Standard-Bananen. :-)





3|

Von: rolandmex · 23.11.2005 um 17:52:55 Uhr

Na, vielleicht hab' ich mich vertan. Habe nur oberflächlich die Größe angeschaut und als da stand: "kleiner als man sie kennt", dachte ich an die Mini-Banänchen, die man im súper bekommt (teuer: z. Zt. etwa 10 Pesos/Kilo gegenüber 4 für plátano tabasqueño).

Also gut: ziehe die Motze bzgl. der Banane zurück.
(So'n Driet, muß zugeben, dass ich einen Fehler gemacht habe... ;) )





4|

Von: Andreas Bohn · 23.11.2005 um 23:24:05 Uhr

Dafür hast Du aber mit dem Bier recht. Das ist tatsächlich von den Cuautemocs (oder so ähnlich), die auch das Sol produzieren. Dabei finde ich doch normalerweise Corona besser.

Keine Kommentare:

Kommentar posten