Freitag, Oktober 14, 2005

Seltsame Arbeitszeiten

[Dieser Artikel wurde ursprünglich auf blogall veröffentlicht und anschließend mit den Kommentaren hierher umgezogen.]

Die Zeiterfassung hier wird gerade auf MS-Project umgestellt, um einen genaueren Überblick über Produktivität und Auslastung der Mitarbeiter zu erhalten. Und zum Zweck der Motivation und der Kontrolle werden dann Berichte der erfaßten Arbeitsstunden veröffentlicht. Und den aktuellen will ich Euch nicht vorenthalten:

td>10 td>4
Recurso 10/10 11/10 12/10 13/10 14/10 Total
Alejandro 0 0 0 0
Andreas 17 11.8 7.3 0 0 36.1
Daniel 8 6 8 0 0 22
Eduardo 8 8 8.5 7 0 31.5
Elizabeth 10 9 4 2 35
Gonzálo 8 12.2 10.3 7 0 37.5
Juan 10 8 10 8 10 46
Juan 3 0 0 0 0 3
Laura 4 4 3 1 0 12
Leonardo 18 18 18 18 18 90
Maricela 8 8 8 8 8 40
Nilo 8 8 0 0 20
Sergio 31.5 28.5 28.5 28.5 28.5 145.5

Die Namen hab' ich ein wenig gekürzt, die Stunden stehen tatsächlich so im Bericht. Da ich am Montag sicher keine 17 Stunden gearbeitet habe, gehe ich mal davon aus, daß auch Sergios Stunden nicht so von ihm eingegeben wurden.

PS: Die Tabelle sieht (zumindest im Firefox) ziemlich verhunzt aus, das schieb' ich aber einfach mal auf blogall.

Keine Kommentare:

Kommentar posten