Freitag, Oktober 14, 2005

Ermunternde Mail (II)

[Dieser Artikel wurde ursprünglich auf blogall veröffentlicht und anschließend mit den Kommentaren hierher umgezogen.]

Gestern bekam ich eine recht unerwartete Mail:

Eine Frage: Bist du derzeit eigentlich wieder im Lande, oder weilst du immer noch in fernen Gefilden?

Wir haben nämlich derzeit viele viele Projektanfragen, in die wir dich gerne mit einbeziehen würden.


Die ist von einer Firma, mit der ich zuletzt als freier Mitarbeiter gearbeitet habe und von der ich mich nur ungern verabschiedet habe. Freut mich, daß die an mich denken! Aber zum Pendeln ist es zu weit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten