Samstag, September 17, 2005

Bin mal kurz weg!

[Dieser Artikel wurde ursprünglich auf blogall veröffentlicht und anschließend mit den Kommentaren hierher umgezogen.]

Nachdem wir gestern ganz heftig die Unabhängigkeit von den Gachupines* gefeiert haben, fliegen wir morgen für ein paar Tage nach Huatulco ans Meer.

Also bitte nicht wundern, wenn hier erst mal Funkstille herrscht, ich melde mich in einer Woche wieder.

* Gachupines war zur Zeit, als Mexico noch Neuspanien hieß, die abschätzige Bezeichnung für Kolonisten, die in Spanien geboren wurden. Die waren zwar schwer in der Minderheit, genossen aber so ziemlich alle Privilegien und belegten alle wichtigen politischen Ämter, weshalb die in Mexico geborenen Spanier sie genauso wenig mochten, wie die Eingeborenen. Mal ganz vereinfacht dargestellt. Eine etwas längere Abhandlung dazu gibt's beispielsweise hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten