Dienstag, September 25, 2007

Kinderbetreuung

Letzte Woche sind wir abends noch schnell bei Tox was Essen gegangen. Das Problem, wenn wir mit Citlali Essen gehen ist, daß sie recht schnell mit ihrem Essen fertig ist und dann unbedingt sofort aus dem Kinderstuhl raus will. Schließlich gibt es in so einem Restaurant so viele Dinge, die unbedingt erforscht und in Augenschein genommen werden müssen, da kann auch kein mitgebrachtes Spielzeug von ablenken. Das hat dann leider den Nachteil, daß einer von uns beiden nicht wirklich weiteressen kann, irgendwie bekommen wir das simultane Kinderbändigen und Essen noch nicht ganz auf die Reihe.

So auch diesmal, Citlali war fertig und versuchte aus dem Hochstuhl zu klettern während wir versuchten, sie mittels Flehen, Drohen und Ablenkung davon abzubringen, als die Bedienung uns ansprach. Sie hätte gerade sowieso nicht viel zu tun und wenn wir wollen, könnte sie sich um Citlali kümmern, damit wir in Ruhe weiteressen können.

Wir hatten nichts einzuwenden, Citlali schien auch einverstanden, Haupsache raus aus dem Sitz und so konnten wir in Ruhe zu Ende essen. Da tatsächlich wenig los war, wurde Citlali zeitweise von vier Bedienungen gleichzeitig betreut, jede wollte sie mal halten. Ihr hat's gefallen und uns auch. Da gehen wir wieder mal hin.

Keine Kommentare:

Kommentar posten