Freitag, Mai 12, 2006

Deutsche Produkte bei Wall-Mart

Gestern hatte ich bei Cabronsito noch was von Schogetten bei Wall-Mart gelesen, bis zum Abend hatte ich diese Information allerdings schon wieder vergessen.

Abends waren wir kurz in der Apotheke, ein paar Vitamine für Evelyn kaufen, auf dem Heimweg kamen wir am Wall-Mart vorbei wo Evelyn sich noch schnell ein paar Frühstücks-Cerealien holen wollte (normalerweise bevorzugen wir ja den Comercial Mexicana).

Und was fanden wir da für tolle Leckereien: Eine riesige Auswahl von Bahlsen-Produkten, Brot hecho en Alemania, Senf in verschiedenen Sorten (der gute von Kühne) und sogar richtiges Bier! Das Mönchshof aus Kulmbach in der halbliter-Bügelflasche. Einzig der Preis von 28 Peso irgendwas pro Flasche hat mich davon abgehalten, den Einkaufswagen voll zu machen.

Ich hab' mal ein paar Flaschen vom Doppelbock mitgenommen, der ist bis Jahresende haltbar, damit werden wir dann auf unseren Nachwuchs anstoßen!

Kommentare:

  1. Das scheinen ja tatsaechlich wieder richtige "deutsche Wochen" zu sein! Ich kam nicht weiter als bis zum Fischstand (in der Naehe des Eingangs) und daher bin ich nur ueber die Schogetten gestolpert.
    Muss ich wohl nochmals hin, um zu pruefen, ob´s auch andere Leckerchen gibt.

    AntwortenLöschen
  2. Heute hat mein Chef ein Prospekt vom Superama mitgebracht und ich bin eigentlich enttäuscht über die angebotenen Produkte (Ihr wißt schon: früher war alles besser... ;-) )

    Nee, mal im Ernst: nur sauere Mosel-/Rheinhessen-Weine (naja, wer mal in Baden gelebt hat, ist verwöhnt); das Bier schweineteuer (28+ Pesos für 1/2 Liter); kein Schwarzbrot oder Sauerkraut.
    Wieder mal diese Billig-Trockenkuchen - und so typisch deutsche Sachen wie Butterkringel (holl. Gebäck), Tee (wo wird der denn angebaut? In der Ostzone... - äh, DDR... - äh, Ost-Kolonie... - äh, den neuen Bundesländern?) und Lachs (aus der Ostsee bei Rügen?).

    (Naja, vielleicht bin ich nach dem Besuch meiner Schwester noch (!) verwöhnt: Löwensenf, Schwarzwälder Schinken, Diebels (!), Jägermeister...)

    AntwortenLöschen