Montag, Oktober 01, 2007

Kleiderordnung

Entgegen meiner Hoffnung der Projektplanung bin ich auch diese Woche noch bei unserem etwas seltsamen Kunden.

Bei Pegaso praktizieren wir den Casual Friday, sprich wir verzichten auf die für mexikanische Verhältnisse ohnehin schon recht lockeren Kleidungsvorschriften (Hemd, keine Jeans und keine Turnschuhe) und tragen was wir wollen, in meinem Fall Jeans und T-Shirt. Irgendwie kam ich gar nicht auf die Idee, das anders zu handhaben, wenn ich beim Kunden vor Ort bin.

Und prompt rief mich gestern (Sonntag!) abend mein Projektleiter an, der Kunde hätte ihn gebeten, mir die Einladung zu überbringen, doch am Montag bitte nicht wieder in Jeans aufzutreten. Ja, er hat das tatsächlich so nett formuliert. Für einen kurzen Moment zog mir der Gedanke "von Shorts hat er nix gesagt" durch den Kopf, aber das war mir dann doch zu kindisch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten