Freitag, Mai 25, 2007

Es geht voran


Gestern abend bekamen wir unsere Fenster. Zumindest eins von beiden, das Zweite haben die Monteure etwas ungeschickt abgesetzt, woraufhin sich die Ecke spontan vom Rest der Scheibe gelöst hat:



Das intakte Fenster sieht schon mal ganz gut aus und auch der Rest macht Fortschritte. Der Architekt meinte gestern abend, kommende Woche werden die Handwerker fertig, danach können wir streichen und einziehen. Da bin ich ja mal gespannt.

Kommentare:

  1. ... mal 'ne ganz blöde Frage: scheint bei Euch tagsüber die Sonne auf die gezeigten Fenster? Falls nicht, wird's im Winter ganz schön schattig in der Bude bei soviel Wärme-Entweich-Fläche (= Fensterfront).

    Habe dort eigene, schmerzvolle Erfahrung: das Schlafzimmer in unserem Haus liegt an (fast) drei Seiten frei (d.h. keine andere Hauswand liegt an) und da wird's nu' wirklich kühl im Winter; vor allem, wenn der Wind pfeift.
    Wenn's der Geldbeutel zuläßt, gibt's demnächst Doppelglas-Fenster.

    AntwortenLöschen
  2. Die Front zeigt ziemlich genau nach Osten, morgens knallt da also schon die Sonne rein. Ob das natürlich vorhält bis nachts, wahrscheinlich eher nicht.

    Das eine ist allerdings Citlalis Zimmer, die trägt ja zumindest zur Hälfte Kälteresistenz-Gene, dürfte das also überstehen und das andere ist das Gästezimmer, da werden wir halt bevorzugt Leute aus dem kalten Deutschland einladen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich verstehe die Sache mit den grossen Fenstern bestens... alles andere macht auf Dauer depressiv. Und ueber den Status des Hoehlenmenschen sind wir ja auch weitgehend hinaus.

    Apropos Tageslicht: Habt ihr eine Dachterasse geplant? Irgendwie scheint das Haus ein guter Kandidat dafuer zu sein.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Dach ist flach und wir werden es mit Fliesen belegen lassen. So können wir den Regen besser sammeln, wir sichern uns gegen eindringende Feuchtigkeit von oben ab und man kann da sicher coole Partys feiern.

    Die Mauer oberhalb der Fenster ist übrigens das "Geländer" der Terasse.

    AntwortenLöschen
  5. pass auf deine Fenster auf!!!!!

    ich will nur ein bischen werbung machen (tut mir leid) kommt doch bei lange weile mal auf http://wizzard-talk.blogspot.com

    danke!!!
    und nicht böse sein wegen der werbung

    wizzard

    AntwortenLöschen
  6. Sorry, Wizzard, aber Werbung für ein Blog mit gerade mal einem "Hallo"-Eintrag? Sehr gewagt.

    AntwortenLöschen
  7. Die Mauer oberhalb der Fenster ist übrigens das "Geländer" der Terasse.

    Hatte ich mir doch gedacht... :) - Feine Sache. Wenn die Party naemlich draussen steigt, kann ich trotz extremer Katzenallergie zum Bloggertreffen kommen. Yaay!

    AntwortenLöschen
  8. Mmmmhh...diese Art von Werbung komplett ohne Bezug zum Thema würde bei mir gleich wieder rausfliegen. :-)

    AntwortenLöschen
  9. Das war auch mein erster Gedanke, dann war die Neugier aber doch stärker und ich hab' mir seine Seite angeschaut.

    Und dann dachte ich mir, der grösste Gefallen, den ich dem Kerl tun könnte, wäre die Löschung seiner peinlichen Werbung. Und warum sollte ich dem Spammer einen Gefallen tun ;-P

    AntwortenLöschen