Freitag, Mai 22, 2009

Erdbeben

Schon wieder ein Erdbeben. Diesmal hat es mich im Auto erwischt. Das ist ja ein ganz seltsames Gefühl, wenn die Kiste plötzlich zu schaukeln anfängt. Hätte aber schlimmer kommen können, 'ne halbe Stunde vorher war ich bei einem Kunden im 29. Stock. Das hat sicher ordentlich gewackelt.

Kommentare:

  1. im auto erdbeben. schaukelei geht auch im hochdachkombi ohne selbiges.

    zum vergangenen thema: ich hab einen!
    http://www.hansti.de - aktüll - renault kangoo

    heut gehts nach grömitz, mit e-rolli im gepäck. wahnsinn, was der wagen für platz hat.

    grüße aus kiel

    AntwortenLöschen
  2. Schmuckes Teil, Glückwunsch!

    Würde mir auch gefallen, aber meiner Frau sieht er zu sehr nach Lieferwagen aus. Im Moment schwanken wir zwischen Zafira und Mazda-5, den ersten könnten wir uns als Gebrauchten sogar leisten, den Mazda gibt es ja leider noch nicht so lange. Mal abwarten, wie die Preise sich bis zum Jahresende entwickeln.

    AntwortenLöschen
  3. Mein Vater in D hat einen Mazda 5. Den bin ich letzten September vom linken Niederrhein bis nach Berlin und zurück gefahren, und später war ich Beifahrer auf einer Reise bis zur Mecklenburgischen Seenplatte (+ zurück).

    Der ist ein feines Gefährt; wenn ich das nötige Kleingeld hätte, wäre der eine Alternative zu meinem patito feo (a.k.a. Toyota Avanza).

    P.S. Schon mal den Peugeot Grand Raid angesehen?

    AntwortenLöschen
  4. P.S. Schon mal den Peugeot Grand Raid angesehen?
    Ja, aber der hat hier ja leider das gleiche Lieferwagen-Image wie der Kangoo und da würde ich meine Frau wahrscheinlich nur mit einer Papiertüte auf dem Kopf reinsetzen.

    Da fällt mir ein Witz zu ein:

    Ein Mann findet eine Flasche, macht sie auf und es kommt der Flaschengeist raus.
    FG: Du hast mich befreit, ich will Dir einen Wunsch erfüllen.
    M: Ich hab' so furchtbare Flugangst, will aber mal nach Mexiko, könntest Du eine Brücke über den Atlantik bauen?
    FG: Ich bin nur ein einfacher Flaschengeist, hast Du nicht einen einfacheren Wunsch?
    M: Na gut, dann mach, dass ich nur einen Tag lang meine Frau verstehe.
    FG: OK, wieviele Spuren soll die Brücke haben?

    AntwortenLöschen