Montag, August 15, 2005

Bürokratie und EDV

[Dieser Artikel wurde ursprünglich auf blogall veröffentlicht und anschließend mit den Kommentaren hierher umgezogen.]

Evelyn war gerade auf dem Amt um den Besitzerwechsel beim Tracker eintragen zu lassen.

Ganz tolles Verfahren: Bis vor Kurzem kostete dieser Vorgang 140 Peso. Jetzt ist er kostenlos. Aber die EDV akzeptiert den Vorgang nur, wenn man einen Beleg der Kasse vorlegen kann, dessen Barcode dann vom Sachbearbeiter eingescannt werden muss. Das Ganze sieht dann folgendermaßen aus:

Am Schalter anstehen, sein Anliegen vortragen, Formulare ausfüllen, zur Kasse geschickt werden. An der Kasse anstehen, einen Beleg erhalten, der bestätig, daß man 140 Peso minus 140 Peso, also nix bezahlt hat, wieder am Schalter anstehen und dann den Vorgang mittels dem Zahlungsbeleg abschließen.

Immer, wenn man denkt, man hat schon alles gesehen ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten