Samstag, Oktober 23, 2010

Sie ist da!

Unser Nachwuchs ist da. Die Operation ist gut verlaufen, Mutter und Kind sind wohlauf! Auch dieses Mal hatte sich das Kind in der Nabelschnur verheddert, das scheint bei uns Tradition zu sein.

Die erste Überraschung: Es ist ein Mädchen. Wir wollten es ja vorher nicht wissen und so wurde, wie schon bei Citlali, in der Verwandschaft fleissig gerätselt. Und die Wetten standen diesmal zehn zu eins auf Junge.

Die nächste Überraschung dann beim ersten Einkleiden. Die Strampler sind zu klein. Wir haben mehrere mit, alle angeblich für 0-3 Monate und glücklicherweise leicht unterschiedlich in der Grösse. Die kleinsten passen nicht, das Kind ist mit 3700g und 54cm wohl etwas gross geraten.

Citlali durfte ihre kleine Schwester gestern schon ganz kurz sehen. So richtig was anfangen konnte sie mit ihr natürlich noch nicht, aber danach hat sie ganz stolz jedem, den sie traf, davon erzählt. Ich bin wirklich sehr gespannt, was uns mit den beiden erwartet.

Heute werden wir uns erstmal von den gestrigen Strapazen erholen (Evelyn mehr als ich), und wenn alles glatt geht, dürfen wir morgen schon nach Hause. In dem Falle werde ich das Ereignis dann wahrscheinlich mit einem deutschen Bier auf dem hiesigen Oktoberfest feiern.

Vielen Dank an alle, die an uns gedacht und/oder Glückwünsche geschickt haben.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch! Ich sage ja immer, dass die Leiden der Männer bei der Geburt immer unterschätzt werden...aber gut, das sind ja "nur" psychologische Belastungen, während die Damen der Schöpfung den Luxus endorphingeschwängerter Wahrnehmungsverzerrung für sich in Anspruch nehmen können ;o)

    Alles Gute für Euch!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch aus Deutschland und alles Gute für die neugeborene Tochter wünschen die Eltern von Roland
    Walter und Thérèse Hardt

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch auch aus Regensburg!
    Wie heißt das Mädel denn?

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch!
    Und OPeration scheint in Mex. ja auch üblich zu sein, oder?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andreas,

    herzlichen Glückwunsch aus Nordbaden.

    Gruß Klaus

    AntwortenLöschen
  6. Büchsenmacher ;-))))
    Felicidades...dann mal PROST und ein Hoch auf das Neugeborene.
    Viele liebe Gruesse an deine Mädels aus Acapulco, Ana und Michael
    P.S.: Verrätst du uns auch noch den Namen?

    AntwortenLöschen
  7. Die besten Glückwünsche zur Geburt!
    Viele Grüsse vom Bodensee.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch! Damit hast du jetzt 3 Mädels gegen dich, ich hoffe du hast dir das gut überlegt... ;-)

    AntwortenLöschen