Dienstag, Februar 16, 2010

Cancun

Wir hatten vergangene Woche eine Weiterbildungsveranstaltung. Die ganze Abteilung (knapp 240 Leute) sollten auf den neuesten Stand gebracht werden, dazu wurden wir alle nach Cancun eingeladen. Ich war ganz hin und her gerissen, die Strände bei Cancun sind so ziemlich die Schönsten des Landes, allerdings hatten wir ziemlich volles Programm, jeden Tag von halb neun bis sieben Vorträge, nur am Donnerstag (ausgerechnet der Tag, an dem das Wetter ziemlich mies war) entlies man uns schon um fünf, damit wir den Strand auch mal tagsüber geniessen konnten.

Klar hätten wir gerne mehr Zeit am Strand verbracht, andererseits war es eben eine Fortbildung, die hätte man genausogut in Queretaro oder sonstwo veranstalten können und so hatten wir wenigstens die Option, morgens etwas früher aufzustehen und den Sonnenaufgang am Strand zu geniesen. So gesehen war es genial, auch das Hotel GrandVelas war fantastisch. Eine riesige Anlage, in der ich mich ständig verlief. Und an jeder Ecke ein dienbarer Geist, der mich dann wieder auf den richtigen Weg brachte.

Fotos gibt es nur eine Handvoll, beim Planschen im Pool hat die Olympus Wasser abbekommen. Tolle Sache, so eine wasserdichte Kamera. Mal gespannt, ob sie noch zu retten ist und wie ernst das mit der Garantie auf die Wasserdichtigkeit ist.

Kommentare:

  1. dieses cam-killen ist ja widerlich. schade um die gegend, welche nun fototechnisch durch dich nahezu unberührt bleiben mußte.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist tatsächlich doof. Zumal das Ding ja garantiert wasserdicht sein sollte. Jetzt muss ich erstmal den Kaufbeleg wiederfinden...

    AntwortenLöschen
  3. Deine Abschußquote, was Kameras und MP3 Player angeht, ist ja wirklich beachtlich. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ganz so aus, als mache ich irgendwas falsch mit dem Geraffel :-)

    Allerdings hat sich die Kamera wieder berappelt, jetzt überlege ich gerade, wie ich sie gefahrlos auf Dichtigkeit prüfen kann. Denn irgendwie ist das wasserdicht-Feature schon toll.

    AntwortenLöschen