Donnerstag, November 27, 2008

Internet

Wir haben endlich Internet. Tolle Sache. So lange ich noch bei Pegaso war, brauchten wir das ja eigentlich nicht, weil ich Internet am Arbeitsplatz hatte. Als ich dann nicht mehr bei Pegaso war, habe ich das Internet zwar schmerzlich vermißt, aber da wir sparen mußten, war das auch nicht gerade der richtige Zeitpunkt, um mal schnell 1000 Peso für einen Anschluß rauszuhauen.

Und so habe ich gestern, als endlich das Geld da war, einen Anschluß bestellt. Der wurde heute gleich geliefert und somit kann ich jetzt wieder von zu Hause aus bloggen.

Ach ja, bevor jemand fragt, weshalb ich denn jetzt Internet zu Hause brauche, wo ich doch am Arbeitsplatz ganz toll Internet habe: Wenn ich nicht gerade zu einem Kunden muß oder meine persönliche Anwesenheit im Büro ausdrücklich notwendig ist, kann und darf ich von überall aus arbeiten, wenn ich nur Zugang zum Internet habe. Und das ist seit heute eben auch mein Zuhause. Arbeiten nur in T-Shirt und Unterhose. Einfach nur genial!

Kommentare:

  1. "Arbeiten nur in T-Shirt und Unterhose. Einfach nur genial!"

    - macht auch nen guten eindruck auf kind und besucher. zieh dir was an, verdammt!
    tja, das leben is kein ponyhof. lol

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns in der Bude ist es morgens so kalt, dass man wohl eher in Fleece-Sweater und Jogginghose vor dem Rechner sitzt.

    AntwortenLöschen
  3. @ ']['oby:
    Mein Kind darf ruhig wissen, daß man auch ohne den Kompetenzverstärker (aka Krawatte) gute Arbeit leisten kann. Und unangemeldete Besucher sind selber schuld :-P

    @ Roland:
    Wenn ich zu Hause arbeite, werde ich wahrscheinlich eher nicht um 7 anfangen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Um 9.00 ist's auch nicht viel wärmer; 2 Grad vielleicht.

    AntwortenLöschen
  5. Arbeiten nur in T-Shirt und Unterhose. Einfach nur genial!

    Hab ich auch anfangs gedacht, und hat auch sicher seine Vorteile. Mittlerweile - nach 2.5 Jahren Home Office sehne ich mich aber nach einem Buero...

    AntwortenLöschen