Mittwoch, August 01, 2012

te tinca?

Ich hab' mich heute mit einer chilenischen Kollegin unterhalten. Sie sucht einen Spezialisten und fragte mich, ob ich die notwendigen Kenntnisse hätte und verfügbar wäre.

Ja, das Know How hab ich und verfügbar bin ich ab September. Toll, sagt sie und fragt mich "Te tinca venir?"

Sie hat mir dann netterweise verraten, dass das ein chilenischer Ausdruck ist und damit fragen wollte, ob ich Lust darauf hätte, nach Chile zu kommen. Wieder was gelernt.

Kommentare: