Freitag, März 05, 2010

Inmigrante

Jetzt darf ich mich also Inmigrante (Einwanderer) nennen, bisher war ich nur Visitante (Besucher). Gerade hab' ich mein FM2 auf der Migración abgeholt, hat ja auch nur viereinhalb Monate lang gedauert, die ganze Aktion.

Nettes Detail am Rande: Ist man als Ausländer mit einer Einheimischen verheiratet, muss man seine Ehe ins Mischehenregister eintragen lassen. Das hat mir der Sachbearbeiter, bei dem ich damals das FM3 beantragt habe und der von uns eine Heiratsurkunde verlangte, nicht gesagt, ich hab' davon erst später erfahren, von Amts wegen wurde ich mal bei einer der Verlängerungen auf dieses Versäumniss hingewiessen. Das ganze hätte eigentlich eine saftige Strafe kosten sollen, aber irgendwie haben sie das übersehen, im FM2 steht, dass die Ehe eingetragen sei. Die Spacken scheinen ja wirklich komplett planlos.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glueckwunsch, Inmigrante! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn Du eine Heiratsurkunde bei der FM3-Beantragung abgegeben hast, ist Deine Ehe im RNE registriert. Das ist aber -und das ist wirklich ein Clou- völlig unabhängig von der RNE-Eintrag für Dich als Person, die notwendig wird, wenn Du zum Inmigrante geschlagen wirst ("geschlagen" im Sinne von "Ritterschlag", eh!). Dann wirst Du nämlich noch mal abgezockt (vorausgesetzt, man hat Dich beim FM3 schon zur Kasse gebeten) und bekommst, falls Du sie noch nicht hattest, so eine wunderbare CURP, die bei Dir wohl mit BOXA anfangen dürfte.

    Auch von mir Glückwunsch und willkommen im Club der FM2ler. Du kannst anfangen, Tage zu zählen bis zum Inmigrado. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Du eine Heiratsurkunde bei der FM3-Beantragung abgegeben hast, ist Deine Ehe im RNE registriert.

    Aber warum haben die mich dann bei einer der FM3-Verlängerungen angemacht, ich solle die endlich mal registrieren? Naja, ist auch Wurscht, die 600 Peso für die Registrierung (wahrscheinlich ging's darum, beim ersten Mal hatte ich nix gelöhnt) hat übrigens auch mein Arbeitgeber bezahlt. Netter Kerl :-)

    AntwortenLöschen