Donnerstag, November 26, 2009

Viktor (X)

Viktor ist draussen! Plötzlich ging es ganz schnell. Er hatte ja Berufung eingelegt, das funktioniert hier dann so, dass drei Magistrados (hohe Richter) den Fall neu bewerten und dann zu dritt ein Urteil fällen.

Gestern abend rief mich seine Freundin an, das Urteil sei da, aber sie wisse noch nicht, wie es lautet, es wäre wohl positiv und sie würde sich heute drum kümmern. Ich bat sie, uns auf dem Laufenden zu halten. Heute morgen beim Frühstück rief mich dann schon Viktor an, er sei draussen. Das Urteil lautet "unschuldig", weshalb er um zwei Uhr morgens entlassen wurde. Fragt mich nicht, weshalb das mitten in der Nacht geschehen ist, aber er ist draussen.

Die Freude ist natürlich gross, seine Mutter weinte heute vor Freude, als wir sie sahen. Und ich bin auch froh für ihn, dass der Alptraum ein Ende hat.

Kommentare:

  1. was für eine odyssee! :-/

    AntwortenLöschen
  2. Mein Gott, endlich mal ein gutes Zeichen.
    Hoffe, es geht nun so weiter für ihn.
    Bruno

    AntwortenLöschen