Mittwoch, Oktober 20, 2004

Ein Lichtblick in der Einwanderungsbehörde

[Dieser Artikel wurde ursprünglich auf blogall veröffentlicht und anschließend mit den Kommentaren hierher umgezogen.]

Heute waren wir mal wieder auf der Migracion. (Wieso nur kommt mir der Satz so bekannt vor?)


Mittwoch ist Sprechstunde, da kann man seinen Fall mit dem Abteilungsleiter besprechen, wenn man Probleme mit dem Beamten hat, oder sonst irgendein dringendes Anliegen. Nach nur einer Stunde Warten wurden wir auch schon angehört. Also haben wir eben erzählt, das mein Arbeitgeber mich dringend benötigt und ob das mit dem Visum nicht doch bis zum 1. November machbar ist. Klar, sagt die Dame, am 29.10. könnt Ihr das Ding abholen. Der nächste Bitte.


Irgendwie bin ich jetzt doch geplättet. War das jetzt tatsächlich ernst gemeint, oder wird jeder so abgewimmelt? Mal sehen, nächste Woche werden wir es erfahren...

Keine Kommentare:

Kommentar posten