Freitag, April 10, 2015

Zahnprobleme

Seit etwa einer Woche hatte ich leichte Zahnschmerzen. Nicht wirklich heftig, eher so ein leichtes ziepen ab und zu. Ein Zahn mit 'ner Krone.

Am Mittwoch hatte ich die Krone dann plötzlich lose im Mund. Ganz toll. Meine erste Vermutung war, dass der Zahnarzt, der mir die krone verpasst hat, unsauber gearbeitet hatte und mir deshalb der Zahn unter der Krone abgefault war.

Heute war ich dann bei einem anderen Zahnarzt, der mir empfohlen wurde. Und der hat eine ganz andere Theorie. Ich würde die Zähne zu sehr zusammenbeissen und hätte dadurch den Zahn unter der Krone zerlegt. Ob ich wohl in der letzten Zeit viel Stress hätte.

Ich hab' ihm dann erzählt, dass ich gestern meinen ersten Termin vor Gericht zwecks meiner Scheidung hatte. Das erschien ihm logisch.

Die gute Nachricht ist, dass er dem abgebrochenen Zahn trotzdem eine neue Krone aufsetzen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten