Mittwoch, November 07, 2012

Unglaublich

Aus der Reihe "Man glaubt es nicht, wenn man es nicht selbst erlebt hat": Evelyn hat so ein kleines Laptop. Das lässt sie schon mal aufgeklappt auf dem Tisch stehen, wenn sie daran gearbeitet hat. Als sie ihn gestern wieder einschalten wollte, stand das Ding in einer Lache, die ziemlich übel roch. Hat doch tatsächlich eine der Katzen auf das Laptop gepinkelt. Die Kiste ist natürlich hinüber, mal abgesehen davon, dass sie dermassen stinkt, dass man sie kaum anfassen will. Mal sehen, ob wir jemanden finden, der das Ding reinigen und auf Reparierbarkeit überprüfen will.

Ich kann mir auch gar nicht vorstellen, welche von den dreien (wir haben nur noch die beiden, die wir schon immer hatten plus eine aus dem Wurf von Grisi, alle anderen konnten wir abgeben) das war. Und dass es eine von den Nachbarskatzen, die immer mal wieder vorbeischauen und den Fressnapf plündern, war, scheint mir auch unwahrscheinlich, die schleichen sich rein, fressen und machen sich schnell wieder davon.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merkzettel fuer mich am neuen QTH: schlepptop zumachen\wechpacken. ;o)

      Löschen