Donnerstag, September 15, 2011

Geld

 Die abgebildeten Scheine hatte ich zufälligerweise gleichzeitig in meinem Geldbeutel. Alle drei sind Hundert-Peso-Scheine, alle drei sind zur Zeit gültig.

Der Obere ist der alte Schein, aus Papier, darunter der Neue, auch aus Papier. Und ganz unten die Sonderausgabe anlässlich der Hundertjahrfeier zur Revolution, aus Plastik. Ich finde das ein bischen verwirrend, beim 200er, den es auch in drei Versionen gibt (alle aus Papier) dachte ich tatsächlich mal, ich wäre einer Fälschung aufgesessen, bis mir jemand sagte, dass das die 200-Jahre-Unabhängigkeits-Sonderausgabe ist.

Kommentare:

  1. Der mittlere Schein ist auch aus Papier. Nur die "Sonderausgabe" zum 100-jährigen Jahrestag der Revolution ganz unten ist aus Polymer. Nicht das einer glaubt er hätte eine Blüte aus Papier erwischt.

    AntwortenLöschen
  2. @ mexgeschichten:
    Jetzt musste ich doch echt nachschauen: Der neue Hunderter ist tatsächlich aus Papier. Danke, ich hab' das korrigiert.

    AntwortenLöschen