Donnerstag, Juni 16, 2011

100 Jahre



Mein Arbeitgeber wird heute 100 Jahre alt. Schon beeindruckend, was die Firma bisher geleistet hat.

Kommentare:

  1. Wenn man grosszügig über den folgenschweren Fehler absieht, dass "Big Blue" Anfang der 1980er einem Informatik-Studienabbrecher auf den Leim gegangen ist, der ihnen das "Dirty Operating System" (das er einem Studienkollegen für 'nen Appel und 'n Ei abgekauft hatte) erfolgreich angedreht hat und in der Folge (und über die Jahre) zu einem der reichsten Männer der Welt mutierte während IBM eine Zeit lang ganz übel abstürzte, dann ja.

    Bei der PowerPC-Prozessor-Entwicklung hat sich IBM auch nicht mit Ruhm bekleckert: als Apple-Boss Jobs merkte, dass IBM seine vorherigen Versprechen nicht einhalten konnte, machte er einem Deal mit "the dark side" und baut seither Intel-Prozessoren in die Macs ein.

    Genug Fliegen in die Festtagssuppe geworfen... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Eine ausgezeichnete Dokumentation. Besonders aktuell ist nach wie vor der Ausspruch von Thomas J. Watson:

    "And we must study through reading, listening, discussing, observing and thinking. We must not neglect any one of those ways of study. The trouble with most of us is that we fall down on the latter -- thinking -- because it's hard work for people to think, And, as Dr. Nicholas Murray Butler said recently, 'all of the problems of the world could be settled easily if men were only willing to think.'
    THINK

    AntwortenLöschen
  3. Das Video ist wirklich gut gemacht, danke für´s posten. :-)

    AntwortenLöschen