Montag, August 09, 2010

Sitzplatzwahl

Eine ganz tolle Hilfe bei meinen Geschäftsreisen ist die Seite SeatGuru. Dort kann man nachschauen, welche Plätze in einem Flugzeug am Notausstieg sind und dann versuchen, einen entsprechenden Platz zu bekommen. Nein, ich habe keine Flugangst, die Sache ist vielmehr so, dass die Reihe am Notausgang meistens etwas mehr Beinfreiheit bietet und, noch wichtiger, die Rückenlehne des Sitzes davor sich nicht zurücklehnen lässt. Dadurch habe ich Platz, meinen Laptop auzupacken und ein bischen zu arbeiten oder einen Film zu schauen.

Gestern hat mir das leider nichts gebracht, ich hatte zwar tatsächlich einen Platz in der Reihe 10, die in der geplanten A319 am Notausgang liegt, aber Mexicana zog es vor, eine A320 zu benutzen. Und in der ist Reihe 10 genau die Reihe vor dem Notausgang, so ziemlich die bescheidenste Reihe. Der Vordermann kann seine Rückenlehne nach hinten klappen, während man selbst nicht nach hinten ausweichen kann. Na, schönen Dank auch.

Die Fluglinie hat übrigens vergangene Woche Gläubigerschutz nach dem Insolvenzrecht in Mexico und den USA beantragt. Hoffentlich lassen die mich nicht hier in El Salvador sitzen, so toll ist es hier dann doch nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten